Wir sind Freunde

Mika01Hallo, ich bin Mika!

Ein kleiner, lustiger und manchmal frecher Sheltie.
Hin und wieder bin ich übermütig, aber Margareta sagt, ich bin ein ganz toller Therapiebegleithund!
Therapiebegleithund – huch, ist das ein schwieriges Wort für mich, ich kann´s kaum nachbellen……

Aber ich find es toll, dass ich so etwas „Wichtiges“ geworden bin!
Heute möchte ich euch von meinem Freund Alex erzählen. Ihn besuche ich 2-3x im Monat.
Alex wohnt mit mehreren Kindern in einem schönen, großen Haus.
Wenn ich komme, begrüßen mich einige Kinder und ich bekomme viele Streicheleinheiten.
Das gefällt mir.

Mika02Aber wenn Alex meinen Korb in sein Zimmer bringt, lauf ich hinterher und spiele nur noch mit ihm.

In einer Spielpause nimmt Alex meine Schüssel und versorgt mich mit Wasser.

 

 

Mika03 Trinken ist ja wirklich wichtig für mich!
Nun beginnen verschiedene Spiele, die uns beiden Spaß machen und bei denen wir uns gemeinsam beschäftigen.


Mika04Die Leckerlirutsche ist aus einem Stück Gartenschlauch gemacht.

Alex wirft Leckerli hinein!  Schon rutschen sie durch und ich suche sie.

Mika05Auch das Becherspiel macht uns beiden große Freude.
Ich warte geduldig bis Alex „Goodie´s“ unter den Bechern versteckt hat, dann suche ich mit viel Spaß!

Mika06

Für Alex und mich wird alles zum Spielzeug, es ist immer ein
Abenteuer.

Ich finde es toll, mit ihm in seinem Zimmer zu spielen.
All die tollen Spielsachen sind auch für mich interessant und für Suchspiele bin ich immer zu begeistern.

Mika07Manchmal finde ich meinen Ball oder ein Leckerli auch auf Alex´s Rücken oder seinem Bauch. Da nehme ich es ganz vorsichtig und Alex freut sich!
Das bemerke ich gleich und ich freue mich mit ihm!

Mika08

Ball spielen im Park macht auch Spaß.

Mika09Alex nimmt meinen kleinen Ball, führt mich ein Stück und wirft dann den Ball sehr weit weg.
Laufen ist cool, also starte ich los und bringe den Ball schnell zurück


Mika10Wenn mein Besuch bei Alex zu Ende geht, darf ich noch eine kleine Beschäftigungsbox suchen und auspacken.

Alex schaut mir dabei zu.
Ich glaube, es gefällt ihm wenn ich eine Schachtel aufmache und meine leckere Belohnung finde.

Ich mag es auch Mika11 gerne, wenn Alex mich streichelt oder hinter dem Ohr krault.Das ist immer eine schöne Verabschiedung. Danach bringt er mich meistens noch zum Auto. Und schon hopse ich in meine Box.
Mein bester Freund Alex winkt zum Abschied. Wir freuen uns beide auf meinen nächsten Besuch!

Bis bald, Alex.
Margareta Vogler (für Mika und Alexander)

 

zurück zur Übersicht